Mieterinnen und Mieter entlasten – Konzerne zur Kasse!

Die Corona-Krise hat das Potential, nicht nur in eine große wirtschaftliche Rezession zu führen, sondern auch die Mietenkrise weiter zu verschärfen.

Caren Lay, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag, fordert Sofortmaßnahmen zum Schutz von Mieterinnen und Mietern - und sieht die großen Wohnkonzerne in der Pflicht, sich solidarisch an den Krisenkosten zu beteiligen. weiterlesen

 

Zurück zur Übersicht