Bochum für alle

DIE LINKE macht bei den Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfahlen bezahlbare Mieten und sozialen Wohnungsbau zum Wahlkampthema. DIE LINKE. Bochum fordert bezahlbare Mieten und mehr kommunalen und gemeinwohlorientierten Wohnungsbau. Die Privatisierung von Bauland muss gestoppt werden. Zudem werden mit der LINKEN nur Fördergelder für Modernisierungen gewährt, wenn sich dadurch die Warmmieten nicht erhöhen. Bei der mehrheitlich städtischen Wohnungsgesellschaft VBW wollen wir durch Verzicht auf die Millionen-Rendite an die Stadt die Mieten senken. Das alles sind gute Gründe am 13. September DIE LINKE zu wählen.

Mehr Informationen zur Wahl: dielinke-bochum.de/kommunalwahl-bochum-2020

Zurück zur Übersicht