Der Mieten-Blog


  1. Mit Protestzelten machten die Genoss*innen aus Lüneburg am vergangenen Wochenende auf Mietenwahnsinn und Wohnungsnot aufmerksam. Eine Bundestagsanfrage von mir hat ergeben, dass Lüneburg die landesweit höchsten Angebotsmieten hat (9,52€ kalt im Durchschnitt). Die Preise steigen um 4,9% pro Jahr. Menschen mit wenig Geld haben es zunehmend schwer eine Wohnung zu finden. Wir fordern: die Politik darf nicht wegschauen, sondern muss für bezahlbaren Wohnraum sorgen.

    Weiterlesen

  2. Mit dem "Fest für faire Mieten in Bayern" hat gestern offiziell die erste Phase des Volksbegehrens #6JahreMietenstopp begonnen. Jetzt sind alle gefragt aktiv zu werden. Ab sofort können Unterschriften für die Zulassung des Volksbegehrens gesammelt werden. Dabei kann jede*r helfen!

     

    Weiterlesen

  3. Auf ihrem Parteitag startete DIE LINKE. Hamburg heute ihre Mietenkampagne. Zahlreiche Aktionen für einen Mietendeckel, für die Enteignung der Immobilienkonzerne und für den Bau von Sozialwohnungen werden in den nächsten Monaten folgen, um dem Mietenwahnsinn ein Ende zu setzen.

    Weiterlesen

  4. Mit einer Auftaktveranstaltung und mehreren Aktionen startet DIE LINKE.Niedersachsen ihre Wohn- und Mietenkampagne. Im Mittelpunkt stehen Handlungsspielräume für Kommunalpolitikerinnen und -politiker und die Organisation von Mieterinnen und Mieter in Mieten-Initiativen vor Ort.

    Weiterlesen